Home
Wer sind wir?
Unsere Pastoren
Terminkalender
Gruppen
So finden Sie uns
Gottesdienstraum
Erneuerbare Energien
Gemeindebriefe

Links
Impressum

Seniorenkreis

Etwa 20 Personen treffen sich vierzehntäglich Mittwoch nachmittags bei Kaffee und Kuchen zu unterschiedlichen Themen, z.B. Technik, die das Leben leichter macht, Quiz, Spiele, Reiseberichte „aus erster Hand”, Bibelarbeit, Besichtigungen, Ausflüge, ...

Ausflug in die Welt der Düfte

Am 1. April traf sich der Seniorenkreis zur Besichtigung des Duftmuseums im Farina-Haus in Köln, Obenmarspforten 21. Die Führung über drei Etagen dauerte eine gute Stunde. Der Vortrag und die Erklärungen von Anfang an sehr interessant.

Vor mehr als 300 Jahren, am 13. Juli 1709, wurde die heute älteste Parfümfabrik der Welt „Johann Maria Farina gegenüber dem Jülichsplatz in Köln” gegründet. Der Parfumeur Johann Maria Farina (1685 – 1766) kam aus Italien nach Köln und nannte seinen unübertroffenen Duft zu Ehren seiner neuen Heimatstadt EAU DE COLOGNE. Damit machte er Köln als Duftstadt weltberühmt. Die europäischen Fürsten- und Königshäuser liebten den Duft. Sprach man im 18. Jahrhundert von EAU de COLOGNE, so meinte man Farina. Heute wird das Original EAU DE COLOGNE von den Nachkommen der achten Generation hergestellt.

Wir lernten ausgesuchte Flakons kennen, die Historie des Hauses mit Inneneinrichtung, Portrait und Stammbaum der Farinas, Porzellan und Silberpokale, aus denen Ludwig II. aus Bayern, Gast bei Farina, trank. Im ehemaligen Kontor war in Vitrinen die Geschichte der Flakons dargestellt.

Spannend waren die Kriminalfälle der Imitatoren und Fälscher. Hier wurde auch das 100 Jahre später gegründete 4711-Haus erwähnt.

Zum Schluss warfen wir einen Blick in den Essenzenraum. Mit hunderten von Duftölen in kleinen Flakons. Danach bekamen alle Teilnehmer ein kleines Duftpräsent EAU DE COLOGNE. Dass es ein Originalflakon ist, kann man an der einst von Farina als Merkmal gewählten roten Tulpe erkennen.

Als Ausklang gab es im gegenüber liegenden Wallraff-Richartz-Museum noch Kaffee und Kuchen.

Kläre Simons.